Über mich

Ich bin erst im erwachsenen Alter mit Pferden in Kontakt gekommen, weshalb die Dinge in der Pferdewelt für mich nicht unkompliziert und selbstverständlich waren. Ich wollte durchdenken und verstehen. Ich folgte Ratschlägen, schaute mir Herangehensweisen ab und machte irgendwie – oftmals allerdings mit einem unzufriedenen Gefühl und unbefriedigenden Ergebnissen. Ich bemerkte Unstimmigkeiten, konnte sie aber wider besseren Wissens nicht auflösen.
Das änderte sich schlagartig als ich das von Gertrud Pysall in ihrer jahrzehntelangen Forschung entdeckte Kommunikationssystem der (domestizierten) Pferde kennenlernte. Einem ganzheitlichen Ansatz folgend, eignete ich mir die Akupunktmassage nach Willy Penzel und manuelle Therapien nach Anna Renata Schultz an. Mein Wissen ergänzt habe ich durch den Abschluss als Pferdemanager bei Equo Vadis. Derzeit befinde ich mich in Ausbildung zum Pferdegesundheitstrainer.
Unterstützt werde ich auf meinem Weg seit vielen Jahren durch meine Reitlehrerin und Mentorin Ann-Katrin Versteegen.





Aus- und Weiter­bildungen

Folgende Ausbildungen und Weiterbildungen habe ich bisher absolviert:

APM für Pferde

- Akupunktmassage (APM) nach Willy Penzel
- Wirbelsäulen­therapie nach Dieter Mahlstedt

Pferde­mana­ger

- Ganzheitliches Wissen rund um das Pferd

ARS-Schwin­gungs­the­ra­pien

- Gleichgewichts­therapie 
- Energetisch Rhythmische Gelenkmo­bilisation

Mental­training

- Eine Methode um mentale Stärken und damit das Wohlbefinden zu steigern.

Motiva Training Grundkurs

- Die „Sprache“ der Pferde mit ihren Bewegungsmustern, Gesten und Aktionen als Einstieg in ein besseres und tieferes Verständnis 

Equo Vadis geprüft


Geprüfter Pferdemanager
Geprüft durch das
Lehrinstitut für ganzheitliche Pferdegesundheit 
Equo Vadis